Naturfotografie, Wetterfotografie, Lightpainting, Lost Places und Fotokunst by Olaf Kerber

Lightpainting Schloss Nordkirchen Nikon

Lightpainting in der Natur und urbaner Umgebung

Lightpainting Schloss Nordkirchen NikonLightpainting Schloss Nordkirchen

Hier werden Fotos vom Lightpainting an diversen Spots wie Schlössern, Wald und Wiesen, Seen und Flüssen eingestellt werden. Dazu gibt es diverse Touren zu verschiedenen Locations mit meiner Nikon und entweder dem Tamron 15-30mm f2.8 G2 oder Tokina 11-16mm f2.8 Objektiv.

Meine erste Tour Lightpainting 2018 ging zum Schloss Nordkirchen, bekannt auch unter Westfälisches Versailles. Die dunkle Jahreszeit bietet sich für die Spielerei oder malen mit Licht oder auch Lichtkunstfotografie geradezu an. Diverse Langzeitbelichtungen meiner Nikon zeigen ansprechende Locations, die mit einem Lightpainting nochmal einen etwas anderen Touch erhalten.

Lightpainting Light Art Performance Photography LAPPLightpainting LAPP Maxipark

Mit der Lichtkunstfotografie lassen sich bereits vorhandene Motive zusätzlich aufwerten und es entsteht je nach Nutzung der Lichtquellen und Farben eine ganz besondere Stimmung. Es lassen sich zusätzlich mit einer Taschenlampe z.B. auch "Lichtgraffities" an Wände oder Mauern malen, die keine bleibenden Schäden und damit unerfreuliche Kosten verursachen. Das Bild entsteht ja nun ausschließlich auf dem Sensor der Kamera.

lightpainting lichtkunst hafen hamm nikon tamronLightpainting Lichtkunst Hafen Hamm

Mitte November habe ich das "gute Wetter" ausgenutzt, um am Hafen in Hamm und der Hochschule ein paar Lightpainting zu realisieren. Es hatte zwei oder drei Tage überwiegend geregnet und so konnte ich am Hafen sogar eine größere Pfütze mit in die Bildgestaltung einbauen. Spiegelungen bieten hier zusätzlich tolle Effekte. Die darauf folgenden Fotos an der HSH Hamm waren zwar spannend, aber die Umgebung ist doch recht hell und auch nach 20:00 Uhr herrscht auf dem Campus noch reger Betrieb, sodaß hier und dort plötzliche Raumbeleuchtungen das Ganze ziemlich erschwert haben. Aber das sollte nicht der letzte Besuch gewesen sein - alternativ evtl. mal an einem Sonntag Abend oder in den Ferien.

Des Weiteren habe ich meinen VHS Kurs an das Thema Lightpainting in der Natur und städtischen Umfeld herangeführt. Auch wenn es eigentlich nur die Alternative zum Fotografieren des Sternenhimmels war - die starke Bewölkung hat uns da leider einen Strich durch gemacht - so waren alle mit Freude und Enthusiasmus bei der Sache. Davon auch hier ein paar Beispiele.

Lightpainting Light Art Performance Photography CreativrevierLightpainting Creativrevier

Als Abschlußgeschenk haben mir meine Kursteilnehmer eine Taschenlampe, sowie ein kreisrundes Lightblade inkl. Halterung geschenkt. Ich war regelrecht von den Socken. Selbiges musste ich selbstverständlich erstmal ausprobieren und bin mit meiner Lebensgefährtin, der Nikon und viel Geraffel zum Lightpainting an das Gradierwerk in den Hammer Kurpark gefahren. Ich war sehr zufrieden mit den Lichtspuren meines neuen Blades und so haben wir gemeinsam mal vor und mal hinter der Nikon gestanden. Zu Weihnachten habe ich mir dann direkt ein Set Lightblades gewünscht und geschenkt bekommen, um mein Lichtspurenrepertoire zu erweitern.

Lightpainting Lichtkunst Lightart NikonLightpainting Lichtkunst Lightart Nikon Hafen Hamm

Kurz vor Weihnachten traf die Lieferung ein. Obwohl das Wetter eine echte Herausforderung war, bin ich mit meinem neuen Spielzeug im Regen raus in den Hafen von Hamm, um meine neuen ISO-Blades, bestellt bei "Lumenman", auszuprobieren. Mal abgesehen davon das der Regen echt nervig war und der kalte Wind ebenfalls ein bischen den Aktionismus bremste, war ich von den Lichtspuren begeistert. Nach kalten und verregneten 90 min bin ich wieder in die warme Hütte und habe mir die Ergebnisse meiner Nikon angeschaut.

Lightpainting Lichtkunst Lightart NikonLightpainting Lichtkunst Lightart Nikon Maxipark Hamm

Ebenfalls noch vor Weihnachten bin ich dann wieder mit allem Geraffel in die Natur, um weitere Lightpainting oder Lightart, auch mit weihnachtlichen Motiven zu kreieren. Leider war das Wetter immer noch eine Zumutung, aber wer mit Engagement und Enthusiasmus in der Fotografie unterwegs ist, lässt sich von diesen Nickligkeiten nicht abhalten. Junior wurde gegen 18 Uhr in der Eishalle abgesetzt und ich wollte die Zeit bis 22 Uhr (Abholen aus der Eishalle) zum Lightpainten nutzen.

Lightpainting Lichtkunst Lightart LAPPLightpainting Lichtkunst Lightart LAPP

So habe ich das ein und andere Foto vom Lightpainting aus dem Hammer Stadtgebiet auch zum Westfälischen Anzeiger geschickt. Insgesamt 3 Fotos wurden in der Vorweihnachtszeit doch recht groß in der Printausgabe aufgenommen. Ich hätte nicht gedacht das die Bilder der Lichtkunstfotografie so gut ankommen. Direkt Anfang Januar kam ein Redakteur des WA (Westfälischen Anzeiger) auf mich zu und fragte ob ich Interesse hätte, den Lesern diese Art der Fotografie etwas näher zu bringen. Dazu würde er mich und meine Lebensgefährtin mit einem Fotografen begleiten und sich zeigen lassen wie das alles so funktioniert. Mitte/ Ende Januar war es dann so weit. Dazu gibt es ebenfalls eine Sonderseite "Lightpainting Medien".

Lightpainting Lotus EliseLightpainting Lotus Elise

Inzwischen sind viele weitere Fotos aus dem Bereich der Light Art Performance Photography u.A. mit dem Motorrad des ältestens Sohnes meiner Lebensgefährtin, sowie einem Lotus Elise oder auch an Denkmälern und älteren Gemäuern u.A. aus Beckum, Hannover oder an der Ruhr entstanden.  Ich erweitere meine Formen und Arten der Lichtquellen ständig, um neue Motive und Möglichkeiten in der Gestaltung umzusetzen. Lightpainting oder auch Light Art Performance Photography ist inzwischen ein fester Bestandteil meiner Fotografie geworden, was im Besonderen in der kalten und grauen Jahreszeit hervorragend umsetzbar ist.

Viel Freude an den Eindrücken vom Lightpainting am Schloss Nordkirchen, Hamelner Stadtmitte, Hafen und HSH Hamm, sowie Kurpark, Schloss Oberwerries, Schloss Heessen, Creativrevier uvm..